Gewinner: Ritter Rost

DVD zum Familienfilm "Ritter Rost - Eisenhart und voll verbeult"Heute erfahrt ihr, wer die Gewinner unseres Gewinnspiels zum DVD-Start von Ritter Rost sind:

Nachdem ihr so viele schöne und kreative Beiträge eingereicht habt, ist uns die Entscheidung nicht leicht gefallen die drei besten Beiträge auszuwählen.

Aber wir haben uns letztendlich doch entschieden und möchten euch nun hier die 3 Gewinner vorstellen:

Isa schrieb am 5. September 2013 um 12:06

Emily sortiert mit Ihrer Mama Konservendosen, das ist furchtbar langweilig…. sie überlegt fieberhaft wie sie die notwendige Aufgabe interessanter machen könnte, doch ihr fällt nichts ein.
Auf einmal rascheln die unsortierten Dosen in der Ecke, ängstlich schaut Emily nach was da so einen krach macht, plötzlich steht Ritter Rost vor ihr.
Sie kennt ihn, hat bereits viele Abenteuer von ihm gehört und freut sich über die aufregende Abwechslung.
“Es bleibt keine Zeit!” sagt der Ritter aufgeregt “Du musst mir helfen, Koks ist krank!”
Emily´s Augen weiten sich vor Schreck, der kleine niedliche Feuerdrache soll krank sein?
Schnell rennt sie in ihr Zimmer und holt ihren Arztkoffer. “Hier den werden wir vielleicht brauchen. Meine Mama arbeitet in einem Krankenhaus, ich hab hier echte Heilsachen drin!”
Zusammen mit Ritter Rost springt Emily in den Konservenhaufen und landet am Ende eines dunklen Tunnels. Auf der anderen Seite der Konservenwelt finden sie sich in einer Höhle wieder.
Dort sitzt Koks zusammengekauert in einer Ecke und zittert.
“Da siehst du!” sagt Ritter Rost “Koks friert und ihm fallen alle Schuppen aus. Was sollen wir nur tun?”
Emily macht ein ernstes Gesicht, der kleine Drache ist fast Schuppenlos, er sieht aus wie ein Vogel in der Mauserzeit… “Moment mal…” überlegt Emily “Mauser … ich weiß was deinem Freund fehlt, er hat sich bei einem Vögelchen mit der Mauser angesteckt… und jetzt fallen ihm die Schuppen aus.”
“Oh je, das ist ja schrecklich!” Klagte Ritter Rost hilflos…
“Keine Sorge.” beruhigte ihn Emily, “Ich denke mit ein paar Vogelbeeren und einer warmen Decke wird er schnell wieder gesund werden.”
Zusammen gingen die beiden auf die Suche nach den Vogelbeeren, an einem kleinen Waldstückchen fanden sie einen Strauch der dick voll damit hing.
Zurück in der Höhle zerquetschten sie die Beeren und Emily verteilte sie auf der Haut des Drachen.
Wie durch ein Wunder wuchsen die neuen Drachenschuppen nach, und nach kurzer Zeit war Koks wieder völlig in Ordnung.
“Danke das du meinen Freund gerettet hast!” sagte Ritter Rost “Falls du einmal hilfe brauchen solltest, ruf nur nach mir, ich will alles tun um auch dir das Leben zu retten!”
Emily lächelte die beiden an, froh darüber nun neue Freunde gefunden zu haben.

Wieder angekommen auf der anderen Seite der Konservenwelt blicke Emily ihre Mutter an und sagte zu Ihr: “Mama, wenn ich groß bin, will ich auch mal Krankenschwester werden, so wie du! Oder wenn das nicht klappt, dann werd ich Ritter Retterin. Da hab ich nämlich schon Übung drin!” ….

 

Fabio und Sandra Schmitz schrieb am 13. September 2013 um 08:56 (bearbeiten)

Der Babydrache
Ritter Rost steht morgens aus seinem Blechdosenbett auf und möchte mit seinem treuen Ross einen kleinen Ausritt mache. Als er aus dem Burgtor tritt sieht er ein kleines Bündel vor seiner Tür liegen. Es macht gar seltsame Geräusche. Als er nach einigem Bedenken näher tritt, sieht er das es ein Babydrache ist. Er nimmt sich dem Bündel an und nimmt es mit in die Burg. Das Bugfräulein Boe ist ganz begeistert von dem kleinen Drachen. Nicht aber der Drache Koks. Er sieht seinen Stand durch den kleinen Rivalen gefährdet. Er ist sehr eifersüchtig und versucht durch allerlei Sachen wieder die Aufmerksamkeit von Ritter Rost und Boe zu bekommen. Und so wie man Koks kennt ist es jede Menge Quatsch. Als alles nichts nützt zieht er aus um die Mutter des kleinen Drachen zu finden. Er muss sehr weit weg, dahin wo die Drachen leben. Er findet die Mutter tatsächlich der das Baby von einem andere Ritter weggenommen wurde. Sie folgt Koks hocherfreut zur Burg und nimmt ihr Baby wieder mit. Und Koks ist hochzufrieden mit sich.

 

ISAR_bella schrieb am 10. September 2013 um 12:41


Liebe Vertbaudet-Team,

wir fliegen über den Wolken mit Koks den Feuerdrachen
und speien heiße Feuerpfleile aus dem riesigen Rachen.

Nach Stunden landen wir im silbernen Schrottland
und treffen Ritter Rost am schottigen Rand..

Er steht an einem rauchenden Vulkan,
in seinen Augen sehen wir den blanken Wahn!

Was ist geschehen, sage es uns!
Wir können Dir helfen, das ist unser Wunsch!

Ich habe mein Schwert verloren.
Es liegt nun unten im Vulkanschlund ganz verworren.

Ritter Rost – wir helfen Dir!
Komm mit – gemeinsam schaffen wir’s!

Flugs sprang Ritter Rost auf den Drachenrücken,
und wir flogen mit allen Stücken,
hinab in die dunkle, schaurige Tiefe,
dorthin wo es am meisten miefte.

In einer Nische lag der gesuchte Gegenstand
gut versteckt lehnte das Schwert an der Wand.

Flinck das Schwert in Sicherheit gebracht,
die Rettung war nunmehr vollbracht!

Schon ging es wieder hoch und höher noch,
hinaus aus dem schaurigen, dunklen Loch.

Ritter Rost war voller Freude
Hatte sein Schwert und sogar neue Freunde!

 

Gewonnen haben die drei Auserwählten eins von 3 großartigen Fan-Paketen mit je:

  • 1 spannende Ritter Rost DVD von Universum
  • 1 tolles Original Ritter Rost PC-Spiel von USM (www.usm.de).

Wir würden die Gewinner bitten, uns ihre Anschrift an facebook@vertbaudet.de Stichwort: Ritter Rost zu schicken!

Herzliche Glückwunsch an die Gewinner und vielen Dank an alle Teilnehmer – ihr wart alle super!

 

Dieser Beitrag wurde unter Blog intern, Gewinnspiele veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier können Sie ein Bild hochladen.