Einladungskarte Schmetterling zum Selberbasteln

Schmetterlings-Einladungskarte und BastelutensilienIhr wollt keine Einladungskarten kaufen, sondern die Einladungskarten für den nächsten Kindergeburtstag dieses Mal selber basteln?

Dann seid ihr bei uns goldrichtig. Hier findet ihr tolle Bastelideen und Anregungen für verschiedene Mottogeburtstage.

Ihr plant eine Gartenparty?

Wie wäre es dann mit einer Einladungskarte in Form eines Schmetterlings oder einer Raupe?

Wie ihr eine hübsche Schmetterlings-Einladung kinderleicht selber bastelt, erfahrt ihr hier.

Einladungskarte Schmetterling für Gartenpartys:

Was wird benötigt?

  • buntes Tonpapier (am besten etwas dicker)
  • Schere
  • Kleber
  • eventuell Buntstifte
  • Grill-Spieße

Bastelanleitung:

1.) Druckt die 1. Seite des Schmetterlings auf einem farbigen A4 Tonpapier aus. Dann druckt ihr die 2. Seite auf einem anders-farbigen Tonpapier aus.

farbiges Tonpapier mit Schmetterlingen zum Ausschneiden

 

2.) Anschließend vorsichtig die 1. Seite knicken, sodass die beiden Körper der Schmetterlinge perfekt aufeinander liegen.

Geknicktes Tonpapier mit Schmetterling

 

3.) Nun könnt ihr den Schmetterling ringsherum ausschneiden. Bei den Fühlern ist Vorsicht geboten, da diese sehr schmal sind.

der Schmetterling wird ausgeschnitten

 

4.) Der ausgeschnittene Doppelkörper der Schmetterlings kann nun komplett mit Kleber eingerieben werden. Den Grill-Spieß dabei in die Mitte legen und auch mit Kleber bedecken.

der Doppel-Schmetterling wird auf den Grillspieß geklebt

 

5.) Nun den einen Körper auf den anderen legen und fest zusammen drücken. Der Grill-Spieß ist dabei zwischen den beiden Körpern und dient später als Halterung. Jetzt könnt ihr noch die beiden anders-farbigen Flügel bis zur Hälfte mit Kleber bestreichen.

Kleber wird auf die Flügel aufgetragen

 

6.) Drückt diese auf den Körper und wartet ein paar Minuten. Anschließend könnt ihr die äußere Hälfte der Flügel leicht nach oben biegen, sodass diese etwas abstehen.

die Flügel werden auf den Schmetterling geklebt

 

7.) Nun müsst ihr nur noch die Infos zur Party eintragen und das Geburtstagskind kann gerne sich gerne noch künstlerisch betätigen. Et voilà, fertig ist die Schmetterlings-Einladung!

die fertige Schmetterlings-Einladungskarte

 

Dauer & Schwierigkeitsgrad

Um einen einzelnen Schmetterling zu basteln, benötigt ihr etwa 8-10 Minuten.

Der Schwierigkeitsgrad liegt bei „kinderleicht“.

Viel Spaß bei der nächsten Gartenparty wünscht euer vertbaudet Team!

Dieser Beitrag wurde unter Bastelspaß, Familienspaß, Geburtstagsfeier, Spiel&Spaß veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier können Sie ein Bild hochladen.