Bastelanleitung für eine Meerjungfrau-Schultüte

Meerjungfrau-SchultüteEuer kleiner Schatz wird bald eingeschult? Das ist ein besonderer Tag, nicht nur für euer Kind.

Zur Einschulung darf eine schöne, gut gefüllte Schultüte natürlich nicht fehlen.

Wenn ihr keine Schultüte kaufen wollt, sondern lieber selber bastelt, dann haben wir jetzt was Schönes für euch.

Für eure kleine Meerjungfrau ist natürlich eine Meerjungfrau-Schultüte das Größte.

Klingt zu kompliziert?

Wie ihr eine schöne dekorierte Schultüte mit Meerjungfrau und weiteren Unterwasser-Motiven basteln könnt, verraten wir euch in unserer Bastelanleitung für eine Meerjungfrau-Schultüte Schritt für Schritt.

Schultüte „Meerjungfrau“

Was wird benötigt?

• großes Tonpapier A1 für die Schultüte
• buntes Tonpapier (am besten etwas dicker) für die Dekoration
• weißes Papier zum Ausdrucken der Vorlagen
• Krepp-Papier zum Verschließen
• Bunt- oder Filzstifte
• Band zum Verschließen
• Bleistift
• Tacker
• Schnur
• Schere
• Kleber
• evtl. Wackelaugen für die Dekoration
• evtl. Perlen als Luftblasen

Bastelanleitung

1) Als Erstes erstellen wir die Schultüte. Dafür legt ihr das A1 Papier in der gewünschten Farbe (hier Blau für das Wasser) quer vor euch auf den Tisch.

Nun bindet ihr die Schnur, diese sollte etwas kürzer sein als die Höhe des Papiers, an den Bleistift.

Anschließend haltet ihr das Ende der Schnur mit einem Finger in der rechten unteren Ecke des Papiers fest und zieht mit dem anderen Ende der Schnur (hier ist der Bleistift befestigt) einen Kreis von rechts oben nach links unten. Ihr erhaltet in etwa einen Viertelkreis dadurch.

mit Stift und Faden einen kreisförmigen Strich ziehen

 

2) Nun könnt ihr diesen Viertelkreis ausschneiden und vorsichtig zu der Schultüte zusammenrollen.

Klebt die Enden zusammen und achtet darauf, dass die Schultüte unten kein Loch bekommt, sondern fest verschlossen wird.

Kleiner Geheimtipp: Mit 1-2 Wäscheklammern könnt ihr die Tüte oben noch fixieren, damit diese während der Trocknungszeit nicht aufgeht.

die zusammengerollte Schultüte trocknet

 

3) Während die Schultüte trocknet, könnt ihr nun die Schablonen für die Dekoration ausdrucken.

Hier bietet es sich an, die Meerjungfrau auf beigem Tonpapier auszudrucken und im Nachgang bunt anzumalen (damit die kleinen ABC-Schützen auch mitmachen können).

die Deko-Elemente werden ausgedruckt

 

Die Krebse können direkt auf rotem Tonpapier gedruckt werden, das spart auch nochmal Zeit und Arbeit.

Alle anderen Elemente sollen bunt werden und können daher erst mal auf weißem Papier ausgedruckt werden.

die Meerjungfrau wird bunt ausgemalt

4) Jetzt schneidet ihr alles aus und kleben die weißen Elemente auf unterschiedliche Tonpapiere, je nachdem welche Farben ihr oder euer Kind bevorzugt.

die weißen Deko-Elemente werden auf farbiges Tonpapier geklebt

 

5) Diese nun bunten Elemente müsst ihr auch wieder ausschneiden und anschließend die einzelnen Teile zusammenkleben.

Seepferdchen-Deko wird gebastelt

 

6) Wenn ihr nun alle Deko-Elemente geklebt und lustig bemalt habt, könnt ihr als Highlight noch die wackelnden Augen auf die Fische, Krebse, Meerjungfrau, etc. kleben. Das wirkt dann gleich viel lebendiger und ist ein richtiger Hingucker auf der Schultüte!

die fertige Meeres-Deko ist schön bunt

 

7) Wenn alle Deko-Elemente soweit fertig sind, könnt mit der Schultüte weitermachen. Dazu tackert ihr das Krepp-Papier vorsichtig an den oberen Rand der Tüte, so dass das Krepp-Papier erst mal die Tüte von außen umschließt.

das Krepppapier wird an die Schultüte getackert

 

8) Wenn ihr einmal drum herum getackert habt, könnt ihr das Papier vorsichtig nach oben umschlagen. Am Ende wird das Krepp-Papier dann mit einer schönen Schleife oben verschlossen, damit die tollen Süßigkeiten und Spielereien nicht herausfallen können.

die Schultüte ohne die Deko-Elemente

 

9) Als kleines Highlight haben wir unten an der Tüte noch einen Streifen Seegras befestigt. Dafür brauchen wir nur einen grünen Streifen Tonpapier, den wir oben zackenartig mit der Schere einschneiden, damit es später wie Seegras aussieht. Dieses Seegras wird dann einfach am unteren Ende der Tüte drum herum geklebt.

grünes Papier wird zackig ausgeschnitten, um Gras anzudeuten

 

10) Wer möchte und zuhause noch ein paar Perlen hat, kann diese an einer Schnur befestigen und dann einmal um die Tüte herum binden. Dies soll die Luftblasen der Seebewohner darstellen und gibt nochmal einen lustigen 3D-Effekt. 🙂

Perlenschale und Perlenschnur zum Dekorieren

 

11) Zum Schluss wird die Meerjungfrauen-Schultüte nun noch mit allerlei Lieblingssachen der kleinen ABC-Schützen befüllt und mit der farblich passenden Schleife verschlossen! Et voilà – fertig ist die Schultüte!

die fertige dekorierte Meerjungfrau-Schultüte

 

Dauer & Schwierigkeitsgrad

Um eine Meerjungfrauen-Schultüte zu basteln, benötigt ihr etwa 1 Stunde.

Der Schwierigkeitsgrad liegt bei „Bastelhase“.

Viel Spaß bei der Einschulung wünscht euer vertbaudet Team!

Dieser Beitrag wurde unter Bastelspaß, Downloads, Schule & KiGa, Spiel&Spaß veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier können Sie ein Bild hochladen.