Die besten Schwangerschafts-Apps

Die Wochen einer Schwangerschaft gehören mit zu den spannendsten überhaupt! Damit du immer top informiert bist, kann dir eine Schwangerschaftsapp helfen. Heute möchten wir dir ein paar von ihnen vorstellen.

In den Wochen einer Schwangerschaft kann es durchaus sein, dass dir immer wieder Fragen durch den Kopf kreisen. Kann ich dies, oder jenes eigentlich essen? In welcher Schwangerschaftswoche bin ich gerade? Und noch einiges mehr. In der heutigen Zeit gibt es Apps wie Sand am Meer. Nicht auszudenken, dass es da keine für Schwangere gibt! Die gibt es natürlich … und zwar reichlich. Wir haben auf einige von ihnen einen genaueren Blick geworfen und möchten dir nun unsere Lieblinge vorstellen!

Vor der Schwangerschaft

Bevor sich das kleine große Wunder auf den Weg in die Realität macht, musst du natürlich erst einmal schwanger werden. Auch hierfür gibt es viele, nützliche Apps, welche mit dir gemeinsam deine Periode und deinen Eisprung im Blick haben. Dann weißt du genau, wann die Bedingungen für eine Schwangerschaft besonders günstig stehen und es damit wieder „Zeit für die Liebe“ ist.

Hierfür möchten wir dir „Flo – Menstruations Kalender“ vorstellen – eine App, die sich bereits über 80 Millionen Frauen auf das Handy geladen haben. Die App enthält einen Menstruations- und Eisprungrechner sowie viele weitere hilfreiche Features, welche dich beim Schwangerwerden unterstützen können.

Während der Schwangerschaft

Zu den beliebtesten Schwangerschaftsapps gehört definitiv „Schwangerschaft +“ das kann durchaus daran liegen, dass es hier wunderschöne, interaktive Bilder für jede Schwangerschaftwoche gibt. Auch die Tatsache, dass dir Gewicht und Größe deines Schatzes als Obst oder Gemüse angezeigt werden können, ist durchaus eine tolle Idee, denn so kann man es sich gleich besser vorstellen. Ein Beispiel: Schwangerschaftswoche 16, Avocado (Größe 11,6 cm, Gewicht 100 g).

Ob persönliches Gewichtsprotokoll, Tagebuch, tägliche Schwangerschafts-Info, Aufzeichnung der Artztermine, Trittzähler … die App lässt für werdende Mütter kaum Wünsche offen. Sogar tausende von Babynamen sind in die App integriert. Stöbere am besten gleich mal durch.

Essen während der Schwangerschaft

Ein brisantes Thema während der Schwangerschaft ist natürlich auch das Essen, denn es gibt viele Lebensmittel, die du vermeiden solltest. Wir haben dazu auch schon einen Artikel veröffentlicht. Falls du das alles allerdings nicht immer im Kopf hast, kannst du natürlich auch auf eine praktische App zurückgreifen. Wir möchten dir für diesen Fall die App „Schwanger und Essen“ vorstellen. Diese wurde vom Kern – Kompetenzzentrum für Ernährung entwickelt und bietet seriöse und wissenschaftliche Inhalte, die trotz allem einfach und verständlich sind und darüber hinaus auch noch Spaß machen. Ob das Mitmachen beim Schwangerschafts Workout, Experteninterviews, Infos zum richtigen Essen und dem richtigen Gewicht – „Schwanger und Essen“ ist eine App, die zu jeder Schwangerschaft dazu gehört.

Erinnerungen und Kreatives

Die großen „Grundpfeiler“ sind wir bereits durchgegangen. Dabei ist es auch noch sehr wichtig ein schönes Tagebuch zu führen, mit Bildern, die man kreativ gestalten kann, und Einträgen, die einen die Zeit der Schwangerschaft nie mehr vergessen lassen. Hierfür möchten wir dir die App „Totsie“ und „Lil Pics“ vorstellen, welche auf kreative Weise Meilensteine von dir, deiner Familie und deines Babys festhalten kann.

Wir hoffen, wir konnten dir ein paar Inspirationen liefern!

Dein vertbaudet Team

geschrieben von
mehr von Naoma Clark

Stiftehalter DIY: Süße Raupe

Der Schulanfang liegt hinter unseren kleinen Schätzen und bald schon sind die...
lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.