Gewinnspiel BIGFOOT JUNIOR Kinofilm

Die Macher von „Robinson Crusoe“, „Das magische Haus“ und der beiden „Sammy“-Abenteuer begeistern erneut mit einem spannenden 3D-Animationsfilm für die ganze Familie. Eine bewegende Vater-Sohn-Geschichte, in der ein kleiner Junge über sich hinauswachsen muss, wenn er die Familie wieder zusammenbringen will. Ein turbulenter Spaß zum Lachen und Mitfiebern ab 17. August 2017 im Kino!

Plakat Kinofilm BIFOOT JUNIOR

Der Film:

Der junge Adam will endlich herausfinden, wer sein Vater ist und macht sich auf die Suche. Die Überraschung ist groß: Es ist der legendäre Bigfoot, der sich jahrelang im Wald versteckt hat, da ein böser Konzern seine besondere DNA für sich nutzen will. Und auch Adam erkennt, dass er außergewöhnliche Superkräfte besitzt. Doch viel gemeinsame Zeit zum Kennenlernen bleibt ihnen nicht, denn zwielichtige Gestalten sind ihnen bereits auf der Spur…

Das Gewinnspiel:

Zum Kinostart von BIGFOOT JUNIOR verlosen wir ein Familienabenteuer im Wert von 800€ in der Piratenherberge „Jack Rattle“. Die Gewinner können sich freuen auf 6 Übernachtungen mit Vollpension und einem spannenden Abenteuerprogramm! Als Trostpreise verlosen wir zudem 10×4 Freikarten für den Kinofilm.

viele Abenteuer erwarten euch in der Piratenherberge Jack Rattle

Und so könnt ihr gewinnen*:

  • Beantwortet uns einfach: „Welche Superkräfte hättet ihr gern und wofür?“
  • Postet eure Antwort in einem Kommentar unter diesem Beitrag.

Wir sind gespannt auf eure Antworten und wünschen allen Teilnehmern „Bonne Chance!“.

Das Gewinnspiel läuft bis zum 17.08.2017.

*Teilnahmebedingungen:

Veranstalter des Gewinnspiels ist die Vertbaudet Deutschland GmbH. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen über 18 Jahre mit Wohnsitz in Deutschland. Mitarbeiter der Vertbaudet Deutschland GmbH und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Jeder Teilnehmer kann nur einmal teilnehmen. Teilnahmeschluss ist der 17.08.2017/24:00 Uhr. Unter allen eingesandten Kommentaren zu den Gewinnspiel-Beiträgen auf Facebook und auf dem vertbaudet Blog ermittelt die vertbaudet Jury einen Hauptgewinner und 10 Gewinner für die Trostpreise. Der Hauptgewinner erhält ein Familienabenteuer bei der Piratenherberge Jack Rattle. Die Trostpreise sind zehn mal vier Kinokarten für den Kinofilm BIGFOOT JUNIOR. Alle Gewinner werden per E-Mail oder Nachricht auf Facebook benachrichtigt. Sollte sich ein Gewinner nicht innerhalb von drei Wochen nach Erhalt der Gewinnspielbenachrichtungs-E-Mail bzw. der Facebook-Nachricht bei vertbaudet melden, verfällt der Gewinnanspruch. In diesem Fall wird ein neuer Gewinner ermittelt. Eine Barauszahlung des Gewinnwertes ist nicht möglich. Vertbaudet wird Vor- und Zunamen der Gewinner auf dem Blog und auf Facebook veröffentlichen. Die Preise werden postalisch an die Gewinner versandt. Der Hauptgewinn wird vom Kooperationspartner verschickt, weshalb auch an diesen die Gewinner-Adresse übermittelt werden muss. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt ohne Gewähr. Die Teilnahme ist nicht von einer Bestellung abhängig. Eine Bestellung beeinflusst Ihre Gewinnchance nicht. Die Verwendung Ihrer Daten zu Werbezwecken, auch im Rahmen von Werbekooperationen ist ausgeschlossen. Das Gewinnspiel steht in keiner Weise in Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Ansprechpartner und Verantwortlicher ist alleine der Veranstalter. Vertbaudet behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit zu verändern oder ganz einzustellen, ohne dass sich hieraus Ansprüche seitens der Teilnehmer ergeben. Ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen führt zum Ausschluss vom Gewinnspiel.

Dieser Beitrag wurde unter Blog intern, Facebook, Gewinnspiele, Kinofilme veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

24 Antworten auf Gewinnspiel BIGFOOT JUNIOR Kinofilm

  1. Hallo Ihr Lieben ,
    Ich bin Erzieherin und hätte gerne die Superkraft, allen Eltern klar zu machen , dass Ihr Kind so wie es ist das Wichtigste und Wertvollste Geschenk ist und sie es so annehmen sollen wie es ist. Das wäre einfach toll , denn dann hätten all diese wunderbaren Kinder die Chance in einem liebevollen , vertrauensvollen und wertschätzenden Elternhaus groß zu werden.

    Meine Tochter würde sich sicher auch riesig über den Aufenthalt in der super tollen Herberge freuen.
    Liebe Grüße, Carmen Moritz

  2. meine Tochter würde wahnsinnig gerne zaubern können,denn dann wäre das Zimmer aufräumen,Mama im Haushalt helfen und Hausaufgaben machen…im Handumdrehen mit ihrem Lieblingszauberspruch ABRAKADABRA erledigt.Und Mama und Papa könnten sich auch ab und zu mal was wünschen.
    Einen zauberhaften Sommer wünschen
    Jessina und Familie

  3. Guten Morgen,

    ich möchte den Film so gerne sehen. Ich hätte auch gerne die Superkraft, dass ich mit Tieren sprechen kann. Das wäre witzig. Wollte schon immer wissen, was mir meine Katze sagt. Ich freue mich auf den Film und würde gerne die Karten gewinnen.

  4. Hallihallo,

    hier schreibt die Mama von Merle, denn Merle ist noch zu klein um an den PC zu dürfen und zu schreiben 🙂
    Wenn es nach Merle gehen würde, hätte sie am liebsten suuuuuuuuuuuuuuuper Power – 24 Stunden ohne Schlaf. Denn hier wird nur gerannt, geturnt, getanzt, geklettert und die Welt erobert wir eine kleine Piratenprinzessin. Doof nur das die Müdigkeiut manchmal im Weg ist 🙁
    Also Merlchen wünscht sich suuuuuuuuuuuuuuuuuper Power für ein erobern der Welt ohne blöden Schlaf 🙂

  5. Ich würde gerne tatsächlich Schmerzen weglassen können.

    Ich versuche es immer wieder, aber je älter die Kinder werden, desto seltener gelingt es.

    Susi

  6. „wegpusten“ meinte ich, aber daran scheint selbst mein Tablet zu zweifeln und hat es in „weglassen“ verwandelt.

  7. Telekinese, Dinge und Personen beeinflussen zu können, die den Menschen Schaden zufügen könnten, durch Krieg, Waffen, Gewalt.

  8. Um ehrlich zu sein, bin ich nicht an dem Besitz seltener Superkräfte interessiert, da dieses Vermögen per se Erwartungen von Außenstehenden schürt, die ihre eigenen Interessen zu wahren und potenziell mich bzw. meine Fähigkeiten zu instrumentalisieren suchen.

  9. Hallo liebe Redaktion des Vertbaudet-Blogs,

    ich hätte gern die Superkraft, dass ich bei Menschen ein Lächeln und ein leuchtendes Funkeln in schmerzverzerrte Gesichter und traurigen Augen zaubern könnte. Wofür ich die Superkräfte gern hätte? Auch wenn Schmerz, Leid und Traurigkeit zum Leben dazugehören, wäre es trotzdem schön, es für einen Moment den Menschen, die darunter leiden, durch einen Moment des „Glücklichsein“ zu ersetzen.

    Bigfoot Junior? Hört sich nach einem witzigen Kino-Abenteuer an!:-)

    Lieben Gruß&euch und eurem Team ein schönes&sonniges Wochenende,

  10. Hallo, ich würde mich sehr gerne manchmal unsichtbar machen….. oder Dinge verschwinden lassen können. Das würde das Leben manchmal einfacher machen.

    Vg Yvonne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier können Sie ein Bild hochladen.