Dunkles Mousse au Chocolat

Mousse au Chocolat ist ein beliebter Klassiker unter den französischen Gerichten. Die Zubereitung ist nicht allzu kompliziert und das Ergebnis schmeckt stets köstlich. Heute möchten wir dir eine Variation mit dunkler Schokolade vorstellen.

Wer sagt, dass er keine Schokolade mag, der hat wahrscheinlich noch nie welche probiert. Lecker schmelzend zergeht sie einem auf der Zunge. Bei einem Mousse au Chocolat ist sie sogar luftig zart. Doch das Ergebnis ist stets dasselbe: Eine verzückte „Mmmms“ werden deinen Lippen schon entlockt. Wir wollen es nicht länger spannend machen, sondern dich mit diesem wunderbar leckeren Rezept verwöhnen.

Zutaten

  • 200 g Dunkle Schokolade (mindestens 50% Kakao)
  • 3 Eier
  • 100 g Saure Sahne
  • 2 EL brauner Zucker
  • 50 g Butter

Die Schokolade in Stückchen brechen und in eine mittelgroße Schüssel geben. Diese kommt im Anschluss in ein Wasserbad.

Die 50 g Butter dazu geben und alles zusammen unter ständigem Rühren schmelzen lassen.

Eigelb und Eiweiß voneinander trennen und in zwei unterschiedliche Gefäße geben.

Zum Eigelb die saure Sahne und die 2 EL Rohrzucker geben. Mit einem Rührgerät alles vermischen.

Die flüßige Schokolade dazu geben und alles miteinander verrühren. Das Gemisch in eine Schüssel geben.

Das Eiweiß aufschlagen bis es schön fluffig ist.

Das Eiweiß von Hand unter die Schokoladencreme heben. Alles gut miteinander vermengen. Das Mousse danach für 2 Stunden kühl stellen.

Wir hoffen wir können dir mit diesem feinen Rezept große Gaumenfreuden bereiten!

Bon Appetit!

Dein vertbaudet Team


geschrieben von
mehr von Naoma Clark

Dein erster Sommer mit dem Baby

Der Sommer zieht ins Land und damit auch viel Spaß an der...
lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.