Tolles Faschingsgewinnspiel bis 21.02.2014

2 Mädchen in KostümenNun ist es wieder soweit: die Faschingszeit ist da! Verkleiden und Schminken ist angesagt! 🙂

Für alle, die noch kein passendes Outfit haben, veranstalten wir diese Woche ein tolles Faschingsgewinnspiel und verlosen ein Wende-Kostüm für Mädchen und ein Kostüm-Set „Ritter“.

Das Wende-Kostüm für Prinzessinnen und Tänzerinnen begeistert mit seinen beiden unterschiedlichen Designs und hat die Größe 116/128. Hier ein paar Infos zum Kostüm:

Wendekostüm „Tänzerin/Prinzessin“: 63 % Nylon, 37 % Polyester.

Zauberei? Nein, vertbaudet! Dieses Kostüm lässt sich von beiden Seiten tragen.

Tänzerin-Seite: Tüll. Ballerinamotiv vorn, Herz hinten.

Prinzessin-Seite: Bedruckt. Ärmel aus Tüll. Herz und Katze auf der Brust.  Schleifenmotiv am Saum. Kordonnierstichkanten am Saum.

Haarreif: Schleife.

 

Junge mit Ritterhaube, Schwert und SchildIhr habt einen kleinen Ritter zu Hause und benötigt noch die dazugehörige Ausrüstung? Dann sichert euch dieses tolle Kostümset „Ritter“ mit Schwert, Schild und Ritterhaube.

Hier ein paar Basic-Facts für kleine Ritter:

Kostüm-Set „Ritter“: Alles, was ein stilechter Ritter braucht!

Haube: 100 % Polyester. Einheitsgröße.

Schwert: EVA-Schaumgummi. Länge 47,5 cm, Breite 14,5 cm.

Schild: EVA-Schaumgummi. Höhe 29 cm, Breite 24 cm.  Mit Griff.

 

 

Wendekostüm 1Und so könnt ihr gewinnen:

Postet uns bis Freitag, 21. Februar 2014 10:00 Uhr, einen Kommentar unter diesen Artikel und schreibt uns, warum ihr Fasching liebt und das Wendekostüm oder das Kostümset „Ritter“ gewinnen wollt.

Bitte schreibt unbedingt in den Kommentar, ob ihr das Wendekostüm oder das Kostümset gewinnen wollt!

Die Gewinner werden dann am Freitagvormittag unter allen Teilnehmern gezogen. 🙂

Wir sind gespannt auf eure Kommentare und wünschen euch eine schöne Faschingszeit. 🙂

 

Update:

Das Gewinnspiel ist jetzt beendet. Vielen Dank für eure Kommentare. Unsere Losfee war gerade schon fleißig und hat die Gewinner gezogen.

Über das Wendekostüm darf sich freuen: Marcel

Und die Gewinnerin des Rittersets ist: Verena C.

Bitte schickt uns noch eure Adressen an blog@vertbaudet.de, damit wir euch das Wendekostüm und das Ritterset schnell zuschicken können. Wir sagen herzlichen Glückwunsch und wünschen euch viel Freude mit den Gewinnen. 🙂

geschrieben von
mehr von Vertbaudet Online-Team

Filoú der kleine Zauberesel entdeckt die Welt – Teil 5

Immer weiter entfernen sich die drei Freunde der kleine Zauberesel Filoú, das...
lesen

10 Kommentare

  • Fasching ist einfach eine schöne Sache, dank der Kinder hat man auch gleich doppelte Freunde sich zu verkleiden und ganz ehrlich wem macht das kein Spaß. Kostüm aussuchen mit den Kinder auf eine Faschingsfeier gehen und zusammen einen tollen Tag zu haben. Das Tänzerin/ Prinzessin Kostüm wäre da genau das richtig um dieses Jahr nicht als Piratenmädchen zu gehen. Vielleicht haben wir ja Glück.
    Allen aufjedenfall eine schöne Faschingsfeier mit welchem Kostüm auch immer.

  • Verkleiden ist etwas wunderbares, wenn man in eine andere Rolle schlüpfen darf macht es nicht nur Spaß sondern kann auch unheimlich selbstbewusst machen.
    Meine drei Kinder verkleiden sich unheimlich gern , sich mal ganz stark als Ritter oder Drache fühlen, albern sein dürfen als Clown oder als Koch , Feuerwehrmann oder Polizist nachspielen was in der Erwachsenenwelt vor sich geht.
    Rollenspiele sind einfach etwas wertvolles und deshalb versuch ich mein Glück hier denn ein Ritter Kostüm haben wir noch nicht .

  • Warum lieben wir Kaaarneval??? Das ist als Kölner leicht zu beantworten: es steckt uns im Blut, wir lieben es lustig und fröhlich, schunkeln mit jedem und singen wunderschöne Lieder.
    Und das fängt schon bei den ganz Kleinen an: im Kindergarten wird gefeiert und die Veedelszüge sind eine tolle Attraktion für unsere Kinder….und wer verkleidet sich denn nicht gerne???
    (Für unsere Jüngste das Wendekostüm)

  • Hallo

    Ich mach für mein Patenkind mit. In ein paar Tagen Übernachtet er bei mir. Ich möchte ihn mit dem Ritter Kostüm überraschen. Dann machen wir spontan eine Ritter Party!

    Vielen Dank……Sonja

  • Es war einmal eine kleines Mädchen, das träumte davon eine richtige Prinzessin zu sein, so wie in den Märchen die ihr Mama und Papa immer vorlesen.
    Entweder mit einer guten Fee, so wie Cinderella, die ihr eines der schönsten Kleider zaubern kann, und bis Mitternacht ausgang gewährt.
    Oder wie in dem Märchen die Zertanzen Schuhe, wo gleich 12 Prinzessinnen in schönen Kleidern vorkommen und die ganze Nacht tanzen und Spaß haben…
    Leider war das Mädchen keine richtige Prinzessin, das wusste sie allein deshalb, weil der Papa kein König war und somit keine Schatzkammer hatte, mit viel Geld darin um alle ihre schönen Kleider nähen zu lassen…
    Vielmehr erklärten sie dem kleinen Mädchen ohne Müde zu werden, das sie nicht viel Geld haben, und nicht jeden Wunsch erfüllen können, und das Geld auch nicht wichtig sei, denn das wichtigste auf der Welt sei die Liebe.
    Dennoch wollte das kleine Mädchen eine Prinzessin sein, und wenn schon keine echte mit blauen Blut, dann doch wenigstens eine im Kindergarten. Denn da dürfen sich die Kinder bald verkleiden und einen Tag lang seien was sie wollen, sodass ihr Traum wahr werden könnte…

    Leider fehlten ihr die Gute Fee, und ein Kleid (In der 116/128), denn Mama und Papa waren der Meinung das ihr das Frosch Kostüm vom letzten Jahr noch passen würde, da die Schatzkammer mit dem Gold gerade leer ist.
    Dabei wollte sie doch nicht der hässliche Frosch mit der goldenen Kugel sein, sondern die schöne Prinzessin die einen Frosch küsst…

  • Hui, Mensch, schau doch da mal hin!
    Was ein hübsches Mädel-Kostüm.
    Die Mama ist bei den Spiegelberger Hexen,
    mit Maske und Kostüm aus Fetzen.

    Drum mag ich eine Prinzessin sein,
    zart in rosa – ist das nicht fein?
    Mit Mama geht’s dann auf den Umzug,
    sie als Hex‘ und ich im Kleid mit blauem Blut.

    Drum liebe Glücksfee, ich wünsche mir,
    ja, das sage ich nur Dir:
    So ein Kleid, das wäre schön –
    dann kann ich mit Mama auf den Fasching gehen <3

    Deine Jule

  • Unsere Tochter liebt Kostüme seid sie 2 Jahre alt ist, am Anfang was sie immer eine „Biene“, dieses Kostüm hat sie geliebt, sie hat es nicht mehr ausgezogen wenn sie es erst einmal anhatte, zum Kinderarzt, zum Einkaufen, zur Oma, überall musste ich sie als Biene mitnehmen wenn ich einen Trotzanfall vermeiden wollte. Als dieses Kostüm leider zu klein war (was unsere Kleine wahnsinnig tragisch fand) kaufen wir ihr -da sie das Märchen Rotkäppchen liebte- ein Rotkäppchen Kostüm.
    Fortan hatte ich das selbe Spiel im Rotkäppchen Outfit.
    Von ihrer Tante bekam sie dann zum Geburtstag ein Prinzessinnen Kostüm,mit allem drum und dran, Krone, Kette, Mantel und Co.
    Seither haben wir eine kleine Prinzessin zuhause, uns sie wird nicht müde sich weiterhin fast täglich in das Kostüm zu werfen.

    Da Kinder aber so schnell wachsen und das Kostüm nun bereits fast ein Jahr als ist, beräuchten wir ein neues, und unsere kleine Maus, deren lieblingsjahreszeit natürlich die 5. im Jahr, der Fasching ist… würde sich echt riesig freuen.

    Wir spekulieren natürlich auf das Wende Kostüm, somit Könnte sie Prinzessin & Tänzerin sein, und das in einem Kostüm, ihr Glück wäre sicherlich gar nicht zu fassen wenn sie so etwas tolles gewinnen würde…
    Gern würden wir es in Größe 122/128 gewinnen, wenn uns die Glücksfaschingsfee holt ist.

  • Narri Narro

    Mein Sohn verkleidet sich gerne als Prinzessin. Er tanzt dann durchs Wohnzimmer. Wenn er größer ist, dann geht er ins Ballett.

    Gruss Beate

  • Narri Narro

    Meine Tochter verkleidet sich gerne als RITTER. Mit ihrem Steckenpferd reitet sie dich die Wohnung und kämpft gegen die bösen.

    Gruss Beate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.