Gesprenkelte Eier zu Ostern

Material

  • Hühnereier in Weiß, ca. 6 cm hoch
  • feines Sieb (Teesieb)
  • alte Zahnbürste
  • Eierfarben
  • Wasserfarben
  • Papierklebeband

Anfertigung
1. Die Eier nach Wunsch und Herstellerangaben färben und dann mit einer Farbe oder auch mehreren Farben besprenkeln. Die Sprenkeltechnik ist kinderleicht: Die Farbe mit der angefeuchteten Zahnbürste aus dem Farbkasten aufnehmen, das Sieb über das Ei halten und die Farbe kräftig durch das Sieb reiben.
2. Auch die Motive können ganz einfach auf das Ei gezaubert werden. Die Motive von der Vorlage auf das Klebeband übertragen, ausschneiden und auf das Ei kleben. Das Ei besprenkeln, die Farbe trocknen lassen und das Klebeband-Motiv entfernen.
3. Die Motive können nach Wunsch verziert werden: z. B. mit Perlen oder kleinen Fundstücken aus der Natur.

Weitere tolle Bastelideen zu Ostern gibt es hier:

Elisabeth Eder, Cornelia Milan
Ostereier selbst gestalten – Zahlreiche Techniken und dekorative Ideen
Kreativ-Paperback mit Rücken, 48 Seiten, 17 x 22 cm, Umschlagklappen
Preis: 8,90€

geschrieben von
mehr von Vertbaudet

Junior Stylist – Vorauswahl

Aus, Schluss, vorbei!!! Die Einsendefrist für den Junior Stylist Wettbewerb zum Thema...
lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.