Wir verlosen Kinokarten und Fanpakete zum Kinostart von „Der kleine Medicus“

Kinder Experimentierkasten von KosmosHeute startet der Familienfilm für Klein und Groß „Der kleine Medicus – Bodynauten auf geheimer Mission im Körper“ in den deutschen Kinos.

Seid ihr auch schon gespannt auf die animierte Reise in den menschlichen Körper und auf fantastische Bilder?

Dann macht jetzt mit bei unserem Gewinnspiel „Der kleine Medicus – Bodynauten auf geheimer Mission im Körper“! Wir verlosen 5 tolle Fanpakete mit je:

  • 2 Kinofreikarten,
  • 1 Original-Filmposter und
  • 1 Experimentierkasten von Kosmos

Was ihr tun müsst, um zu gewinnen? Ganz einfach!*

1) Schreibt uns, warum ihr und eure Kinder Fans von “Der kleine Medicus” seid und unbedingt das Fanpaket gewinnen müsst.

2) Schreibt die Geschichte in einem Kommentar unter diesem Beitrag.

3) Aus allen Kommentaren wählt unsere Jury die 5 besten Geschichten aus, dessen Autoren je ein Fanpaket zu “Der kleine Medicus – Bodynauten auf geheimer Mission im Körper” gewinnen.

Wir sind gespannt auf eure Kommentare und Geschichten. :-)

Einsendeschluss für das Gewinnspiel ist der 05.11.2014/24 Uhr.

Und hierum geht es im Film:

Filmplakat zu "Der kleine Medicus"Auf Nano und seine Klassenkameradin Lilly wartet ein aufregendes Abenteuer: Sie müssen Nanos Großvater in einer ungewöhnlichen Rettungsaktion zu Hilfe eilen. Denn der fiese Professor Schlotter hat ihm den ferngesteuerten Miniroboter Gobot in den Körper gepflanzt.

Dahinter steckt ein perfider Plan: Nanos Großvater dient als erste Testperson, deren Wille durch den Gobot ausgeschaltet werden soll. So will der Professor Menschen steuern wie Marionetten und schon bald die Weltherrschaft an sich reißen.

Jetzt kann nur noch Dr. X helfen: Durch ein raffiniertes Verfahren und die Unterstützung seiner Freunde Micro Minitec und Rappel, einem sprechenden pinkfarbenen Kaninchen, werden Nano und Lilly so klein geschrumpft, dass sie samt winzigem Raumschiff auf eine medizinische Reise durch das Innere des menschlichen Körpers geschickt werden können.

Neben bösen Killerzellen und dem Gobot arbeitet auch die Zeit gegen sie, denn der Sauerstoffvorrat ihres Raumschiffes ist begrenzt. Und auch Professor Schlotter und sein Gehilfe Serge geben sich noch lange nicht geschlagen!

*Teilnahmebedingungen:
Veranstalter des Gewinnspiels ist die Vertbaudet Deutschland GmbH. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen über 18 Jahre. Mitarbeiter der Vertbaudet Deutschland GmbH und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Jeder Teilnehmer kann nur einmal teilnehmen. Teilnahmeschluss ist der 05.11.2014/24.00 Uhr. Unter allen eingesandten Kommentaren ermittelt die Vertbaudet-Jury die 5 Gewinner. Die jeweiligen Einsender dieser 5 Kommentare erhalten je ein Fan-Paket zu “Der kleine Medicus – Bodynauten auf geheimer Mission im Körper”. Alle Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Eine Barauszahlung des Gewinnwertes ist nicht möglich. Vertbaudet wird Vor-und Zunamen der Gewinner auf dem Blog veröffentlichen. Die Preise werden postalisch an die Gewinner versandt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt ohne Gewähr. Die Teilnahme ist nicht von einer Bestellung abhängig. Eine Bestellung beeinflusst Ihre Gewinnchance nicht. Die Verwendung Ihrer Daten zu Werbezwecken, auch im Rahmen von Werbekooperationen ist ausgeschlossen.
geschrieben von
mehr von Vertbaudet Online-Team

Filoú der kleine Zauberesel entdeckt die Welt – Teil 5

Immer weiter entfernen sich die drei Freunde der kleine Zauberesel Filoú, das...
lesen

30 Kommentare

  • Mein 7jähriger Sohn Dominik ist sehr interessiert am menschlichen Körper und seinen Funktionen, es vergeht kein Tag, an dem er micht nicht über irgendwelche Funktionen des Körpers ausfragt.
    Ich versuche ihm immer, so gut wie möglich, zu antworten, dank Google ist es auch fast immer möglich 😉
    Ich denke, der Film wäre für meinen kleinen Arzt in Spe bestimmt sehr aufschlussreich und unterhaltsam!

  • Der kleine Medicus ist ein muss
    Mein Kleiner würde gern ins Kino mit einem Eis mit Nuss
    Der Film klingt spannend
    wir würden Tränen lachen
    Raumschiffe mag mein Kleiner sehr
    da interessiert ihn nicht mal mehr die Feuerwehr.
    Ein Nachmittag im Kino wäre auch für die Mutti toll
    denn da ist der Saal nicht so voll.
    Mit Kosmos die Welt entdecken
    das macht wenigstens keine Flecken

  • Meine Nichte hat sich schon zweimal ihren Knöchel gebrochen. Seid ihrem ersten Bruch, hat sie immer Ärztin gespielt und wollte alles und jeden untersuchen und wieder heilen, auch eine Rötgenstation hat sie sich gebaut, so das wir alle zum rötgen mussten. Natürlich hatte sich jeder von uns etwas gebrochen. Sie will wissen wie alles im Körper zusammen hängt und wie man schnell wieder gesund wird.Sie liebt die Serie Es war einmal… das Leben in dem ja schon der menschliche Körper erklärt wird. Und ich denke sie würde den Kleinen Medicus genauso gerne sehen und hätte jede Menge Spass mit dem Experimentierkasten.

  • Ich möchte so gerne mit meinem kleinen Neffen reingehen, weil er noch nie im Kino war. ich würde ihm so gerne eine Freude machen.

  • Meine Tochter fragt mich durch und durch ich habe manchmal. Keine Antwort drauf deshalb ist das hier ne sehr gute Lösung für uns Medicus hilf uns 🙂

  • Meine Enkelin Jana ist sehr beeindruckt von der Medizin . sie möchte auch wenn, sie das Alter hat ein Praktikum bei einen Arzt oder sogar in ein Krankenhaus machen. Jedenfalls will sie später in einen Beruf gehen wo es um Gesundheit und um Menschen geht

  • Unser Sohn ist 7 Jahre alt und hat immer viele Fragen, die wir ihm beantworten müssen. Ihn interessiert brennend, wie alles funktioniert und wie alles in der Natur abläuft. Da wäre es toll, wenn sein erster Kinobesuch zu einem dazu passenden Film wäre und er dank des Kastens auch noch eine Menge lernen könnte.

  • Mein Tochter ist 6 Jahre alt. Genau im richtigen Alter, um zu verstehen wo sich, wie und was sich in unserem Körper abspielt. Der Film ist also ideal für Kinder in diesem Alter. Außerdem passt der Experimentierkasten auch grad super.

  • Hallo
    der Menschliche Körper mit seinen ganzen Abwehrmechanismen und sonstigen Feinheiten ist sooo spannend. Das alles kindgerecht zu erklären da bin ich schon manches mal an meine Grenzen gestoßen. ( Unsere Tochter wollte z.B. wissen wie der Bauchnabel von innen aussieht…….öhm…genau 🙂 Direkt mal aufgeschrieben für den nächsten Kinderarzt-Termin…..)
    Daher wäre das Fanpaket schon echt toll 🙂
    Schöne Grüße
    Andrea

  • Also unsere Tochter hat sich bis jetzt noch zeit gelasseen ihren Körper zu „untersuchen“! Aber jetzt wo sie in der Schule ist da wird es „Cool“ alles zu wissen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.