DIY: Originelle Eis Einladungskarten für den Kindergeburstag

Sommerkinder aufgepasst: Wer in den warmen Monaten Geburtstag hat, dem kommt diese pfiffige Einladungskarte gerade recht, denn sie sieht aus wie ein schmackhaftes Eis. Hmmm, lecker! Sagen wir da! Deine Gäste werden Augen machen! Auch kreativ und schön als Einladung für Gartenparty und Co.! 

Die beste Ausrede, um sich mal wieder ein Eis am Stil zu gönnen (mal abgesehen davon, dass es köstlich schmeckt)? Richtig! Der nahende Geburtstag oder eine andere Festlichkeit, zu der man noch hübsche Einladungskarten braucht.

Heute möchten wir eine Idee für eine Einladungskarte für Deinen Kindergeburtstag teilen, die bei Deinen Gästen bereits vorab für Begeisterung sorgen wird. Zusagen sind also fast schon garantiert.

Das brauchst Du alles dazu: 

  • Eisstile (so viele, wie es Gäste geben soll)
  • Buntes (Ton-)Papier
  • Weißes Papier
  • Washi Tape (optional)
  • Gelstifte (optional)
  • Klebestift oder Bastelkleber
  • Zirkel
  • Stift
  • Schere

Los geht’s: Tonpapier einmal falten und mit einem Zirkel einen Kreis aufmalen. Vorsicht, der Kreis muss über den Rand hinaus gehen, da hier die Karte auf und zu gemacht werden soll.

Im Anschluss den Kreis mit einer Schere ausschneiden und einen weiteren Kreis mit einem kleinen Radius auf ein Blatt Papier zeichnen und ebenfalls ausschneiden.

Einen Eisstil zur Hand nehmen und diesen auf der unteren Seite mit Kleber bedecken, um ihn anschließend auf das Tonpapier zu kleben.

Während der Stil am Papier trocknet eine schöne Nachricht für Deinen Gast verfassen. Diese daraufhin auf der Rückseite mit Kleber versehen und über den Stil kleben. Bringe den weißen Kreis so an, dass er sich schön mittig im grünen Kreis befindet.

Jetzt darfst Du die Vorderseite Deines Eises kreativ gestalten. Wähle dazu Washi-Tape, Gelstifte und/oder anderes buntes Papier. Hier sind Deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt. Du kannst Dein Eis zum Beispiel auch nur mit Filzstiften verzieren. Mache einfach das, was Dir am besten gefällt.

Jetzt kommt die nächste Einladungskarte an die Reihe. Wähle gerne eine andere Form und fahre bei den kommenden Schritten wieder wie oben beschrieben vor. Wir haben uns neben der runden „Bum-Bum“-Form auch noch für ein klassisches Stileis und ein bauchiges Eis entschieden.

Wir wünschen Dir viel Freude beim Ausprobieren und sind uns sicher, dass die Eis-Einladungskarten für Deinen Kindergeburtstag oder eine andere Festlichkeit der absolute Renner werden!

Dein vertbaudet Team

 

geschrieben von
mehr von Naoma Clark

Dein erster Sommer mit dem Baby

Der Sommer zieht ins Land und damit auch viel Spaß an der...
lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier können Sie ein Bild hochladen.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.