Französisch kochen: Les oeufs au plat

Huch – sieht ja fast aus wie Spiegeleier! Aber nein – es ist ein super leichtes Dessert, das bestimmt auch den Kleinsten schmeckt! Einfach mal ausprobieren!

„Les oeufs au plat“ erinnern auf den ersten Blick stark an eine Portion Spiegeleier, dabei ist es ein süßes Dessert, das sich schnell und einfach zubereiten lässt. Der darin enthaltene Hüttenkäse bietet euch dazu jede Menge gesunde Proteine, Zimt regt den Stoffwechsel an und der Pfirsich setzt noch ein paar Vitamine oben drauf. Gesund und lecker lautet hier das credo – bei manchen ist noch Biskuit dabei, den haben wir jedoch ganz frech weggelassen! Das Ergebnis schmeckt herrlich frisch und ist mal etwas ganz anderes. Also lasst uns gleich mal den Kochlöffel schwingen.

Zutaten:

  • Körniger Frischkäse (1 Packung 200 g = 1 Portion)
  • 1 EL Zimt
  • 1 EL Rohrzucker
  • Pfirsich aus der Dose, halbiert
  • Kreisrunde Behälter zum Befühlen (kann natürlich auch eine andere Form sein, ist nur optisch sehr schön.)

Im ersten Schritt kommt der Hüttenkäse zusammen mit dem Rohzucker und dem Zimt in eine geeignete Schüssel, um dort gut durchgemischt zu werden. Achtet wirklich darauf, dass sich alles gut miteinander vermengt, bevor ihr zum nächsten Schritt übergeht. Ein körniger Hüttenkäse (ca. 200 g) entspricht etwa einer Portion. Ihr könnt euch das natürlich auch kleiner einteilen – je nachdem, wie groß euer Hunger ist. Ihr dürft die 200 Gramm natürlich auch auf jeweils 100 Gramm aufteilen.

Danach befüllt ihr eure Schüssel mit dem Hüttenkäse-Gemisch sorgfältig bis an den Rand. Danach dürft ihr dann bereits die Pfirsichhälften herbeiholen.

Eine Pfirsichhälfte legt ihr mittig auf euren Hüttenkäse – damit entsteht der Spiegeleieffekt.

Je nachdem, wie viele Portionen ihr vorbereiten wollt wiederholt ihr das ganze Prozedere, bis ihr genug Desserts zusammen habt.

Diese stellt ihr vor dem Verzehr am besten nochmal für 1 Stunde in den Kühlschrank.

Wir wünschen euch einen guten Appetit.

Dein vertbaudet Team

 

 

 

 

 

geschrieben von
mehr von Naoma Clark

DIY: Süße Füchse selber basteln – aus Klopapierrollen!

Das Klopapierrollen nicht nur auf die Toilette gehören, sondern wahre Multitalente sind...
lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.