Stiftehalter DIY: Süße Raupe

Der Schulanfang liegt hinter unseren kleinen Schätzen und bald schon sind die Federmäppchen zum Bersten voll! Deshalb haben wir heute ein süßes DIY für einen Stiftehalter für euch, der auf jedem Schreibtisch eine gute Figur macht! 

Dieser Stiftehalter sieht auf jedem Schreibtisch gut aus: Unsere süße Raupe … Nimmersatt? Wenn dem so ist, hat sie großen Hunger auf neue Stifte, aber auch das ein oder andere Lineal findet in dieser originellen Bastelidee seinen rechtmäßigen Platz. Falls Du Lust hast mal wieder Pinsel, Schere und Co. zu schwingen, ist jetzt der richtige Augenblick dazu gekommen. Dieses DIY macht nämlich nicht nur mächtig Spaß, sondern ist auch überaus zweckmäßig! Überzeugt? Dann lass uns loslegen!

Das brauchst Du alles dazu:

  • 4 Klopapierrollen
  • Grüne Wasserfarbe oder Acrylfarbe
  • Tonpapier in grün und rosa
  • Pfeiffenputzer
  • Bleistift
  • Pinsel und Wasserglas
  • Schwarzen Filzstift
  • 1 Tasse
  • Bastelkleber
  • Radiergummi

Im ersten Schritt werden die Klopapierrollen mit grüner Farbe bepinselt. Danach gründlich trocknen lassen. Dies kann schon mal 15-30 Minuten dauern. Nur wenn die Rollen ganz trocken sind, kann später der Bastelkleber auch optimal kleben.

Daraufhin nimmst Du die Tasse, sowie Dein grünes Tonpapier zur Hand und ziehst drei ineinander greifende Kreise mit Hilfe eines Bleistifts.

Die dadurch entstandenen Überlappungen radierst Du mit Deinem Radiergummi fort.

Ist dies getan, setzt Du Deine Tasse ebenfalls auf Deinem rosa Tonpapier auf und ziehst auch dort einen Kreis. Danach wird alles ausgeschnitten.

Nehme als nächstes Deinen Filzstift zur Hand und verpasse Deiner Raupe ein niedliches Gesicht, indem Du ihr ein kugelrundes Auge und einen freundlichen Mund schenkst.

Benetze die Außenseite der Pfeiffenputzer gut mit Bastelkleber und bringe diese vorne an einer der Klopapierrollen an. Lasse sie dort gründlich trocknen. Verbinde außerdem den Kopf der Raupe mit ihrem Körper, indem Du wieder Deinen Kleber zückst.

Im nächsten Schritt verbindest Du die Klopapierrollen mithilfe Deines Bastelklebers und lässt diese ebenfalls gründlich trocknen.

Danach bestreiche die Rückseite Deiner Raupe großzügig mit Kleber. Lege die bereits zusammengeklebten Klopapierrollen auf Deine Arbeitsfläche und bringe den Raupenkörper dort an. Achte dabei darauf, dass die Kreise nicht die Unterseite der Klopapierrollen überlappen – da Deine Raupe sonst Schwierigkeiten damit haben wird zu stehen.

Lasse alles gründlich trocknen und befülle Deinen neuen Stiftehalter im Anschluss mit den gewünschten Stiften.

Wir wünschen Dir ganz viel Spaß beim Nachbasteln!

Dein vertbaudet Team

 

 

 

geschrieben von
mehr von Naoma Clark

Kostenloses Hörbuch: Aschenputtel

Huch! Ist denn schon wieder der letzte Sonntag im Monat? Umso besser,...
lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier können Sie ein Bild hochladen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.