Feiner Salat für die ganze Familie

Es ist gar nicht so einfach, einen Salat für die ganze Familie zu kreieren, denn gerade Kinder sind von frischem Gemüse oft abgeschreckt. Wir empfehlen, einfach mal einen etwas außergewöhnlichen Salat auszuprobieren, der so manchen Geschmacksnerven ein kleines „Aha“-Erlebnis verschaffen kann. Gesund und doch so lecker! Unser feines Salatrezept! Probiere es selbst aus!

Manchmal wird es zu einer echten Herausforderung, die Familie gesund zu ernähren. Gerade, wenn zu den Lieblingsspeisen der Kids nun mal ganz klar Pommes und Fischstäbchen gehören. Ab und zu sollte man dann doch den Mut haben und gesündere Alternativen ausprobieren. Wie zum Beispiel unseren feinen Salat, der im Handumdrehen dem ein oder anderen Familienmitglied ein begeistertes „Hmm!“ entlocken könnte.

Zutaten:

  • 1/2 Salatkopf
  • 1 Paprika in grün, rot oder gelb
  • 1 Bund Radieschen
  • 1/2 Fenchel
  • 1 Karotte
  • 1/2 Gurke
  • 1 Zitrone
  • Oliven-Öl
  • 1 TL Suppenbrühe
  • Pfeffer
  • Eine Handvoll Kürbiskerne (Alternativ Sonnenblumenkerne oder Walnusskerne)

Kleiner Tipp: Wer es noch nahrhafter haben möchte, bröselt zum Ende noch 100 g Feta-Käse über den Salat!

  1. Als erstes Paprika, Radieschen, Gurke, Fenchel und Karotte waschen, um sie im Anschluss in mundgerechte, kleine Stücke zu schneiden. Das fertig geschnippelte Gemüse, kann in einer separaten Schüssel zwischengelagert werden. Dann den Salat waschen und in eine große Schüssel geben. Das zurechtgeschnittene Gemüse untermischen.

2. Als nächstes die Kürbiskerne bei mittlerer Stufe leicht goldbraun, zusammen mit einem Schuss Öl, in einer Pfanne braten. Die Kerne im Anschluss in die Salatschüssel geben.

Jetzt fehlt nur noch die Soße: Dazu ganz einfach den Saft einer Zitrone zusammen mit 3EL Olivenöl und 1 TL Suppenbrühe vermengen. Über den Salat gießen, gut verrühren und mit etwas Pfeffer abschmecken. Falls gewünscht, kann jetzt auch noch 100 g Feta-Käse dazu gegeben werden. Dadurch wird der Salat noch nahrhafter.

Besonders gut dazu gereicht werden kann übrigens unser selbstgemachtes Baguette – Das Rezept dazu findest Du hier: Baguette Rezept

Wir wünschen Dir und Deiner Familie einen guten Appétit!

Dein vertbaudet Team

geschrieben von
mehr von Naoma Clark

Glückliche Mütter – Interview mit Verena Kudla

Verena Kudla ist Sozialpädagogin und Coach für Mütter. Im Interview sprach sie...
lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier können Sie ein Bild hochladen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.