Baby Erstausstattung – Rund ums Stillen

Die Aufregung wird immer größer – denn bald wirst Du Deinen Goldschatz in den Armen halten! Und höchstwahrscheinlich wird er oder sie hungrig das Licht der Welt erblicken! Da kommt natürlich ganz schnell die Frage auf: Was braucht mein Baby denn eigentlich bezüglich Stillen bei der Baby Erstausstattung? Die Antwort darauf ist ein wichtiger Teil Deiner Baby Erstausstattung Checkliste:

Stillkissen

Komfort für Dich, aber auch für Dein Baby bietet ein Stillkissen! Und das sogar schon während der Schwangerschaft! Viele werdende Mütter plagen in dieser Zeit nämlich kräftezehrende Rückenschmerzen. Einige Stillkissen bieten sogar die Möglichkeit, dass man sie nachts als Seitenlagekissen verwendet. Die seitliche Position entlastet beim Schlafen die Wirbelsäule.

Damit kann der Rücken entspannen und Du hast einen besseren Schlaf. Das Stillkissen muss dafür allerdings eine flexible Form haben – deshalb bitte vor dem Kauf auf dieses Feature achten.

Wenn Dein kleiner Goldschatz dann endlich bei Dir ist, entlastet das Stillkissen Deine Arme. Außerdem mögen es viele Babys, wenn man sie beim Stillen ganz fest in das Stillkissen wickelt. Gleich drei sehr gute Gründe, warum ein Stillkissen niemals bei der Baby Erstausstattung fehlen sollte!

Kleiner Tipp: Unser praktisches 2-in-1 Stillkissen kann später zum Sitzkissen umgewandelt werden.

Still-BHs

Ein Still-BH ist für die ersten Monate mit Deinem Baby ein absolutes Muss! Denn nichts könnte beim Stillen Deines Goldschatzes umständlicher sein, als sich erst einmal aus einem herkömmlichen BH zu winden, bevor Dein Baby endlich die von ihm ersehnte Nahrung erhält.

Deshalb solltest Du auch mindestens zwei davon in Deinem Kleiderschrank haben. Still-BHs kannst Du zum Stillen ganz unkompliziert vorne öffnen und es gibt sie in den unterschiedlichsten Variationen. Sowohl schlicht, als auch mit hübscher Spitze. Ja, wer hätte es gedacht? Still-BHs sind tatsächlich alles andere als langweilig und es lässt sich für jeden Geschmack etwas finden!

Stilleinlagen (Set)

An was Du bei der Babyerstausstattung bezüglich Stillen natürlich auch noch unbedingt denken solltest sind Stilleinlagen. Diese beantworten Dir nämlich die Frage danach, wie Du Deine Kleidung nach dem Stillen trocken hältst.

Durch ihre optimale Saugkraft schützen diese Deinen BH und Deine Kleidung vor eventuellem Milchausfluss. Bei uns im Shop findest Du zum Beispiel sehr praktische Einweg-Stilleinlagen.

Microporen leiten hier die Feuchtigkeit in die saugfähige Innenschicht, sodass sich auch Deine Haut immer schön trocken und angenehm anfühlt. Kein Verrutschen! Durch praktische Klebestreifen auf der Rückseite kannst Du die Einweg-Stilleinlagen ganz einfach an der Rückseite Deines BHs befestigen. Wenn bei Deinem Goldschatz mal etwas daneben gehen sollte, ist ein Spucktuch natürlich besonders lohnenswert.

Das kann entweder von Anfang an so drapiert werden, dass möglichst nichts daneben geht oder im Nachgang als eine Art Serviette dienen. Das Spucktuch wird uns auch in unserem Artikel Füttern zum Thema Babyerstausstattung begegnen. Hierbei wird es inhaltlich über das bloße Stillen hinausgehen und Du erfährst, was Du im Bereich Säuglingsnahrung bei der Babyerstausstattung nicht vergessen solltest.

Stillkleid oder -shirt

Stillkleider oder -shirts sind natürlich so etwas wie die Kirsche auf der Torte rund um das Thema Stillen bei der Baby-Erstausstattung. Genau wie die Still-BH’s ersparen sie es Müttern, dass sie sich zunächst durch komplizierte Verrenkungen aus ihrer Kleidung winden müssen, bevor sie ihren kleinen Goldschatz stillen können. Sowohl Stillshirts als auch -kleider, können vorne meist aufgeknöpft werden oder haben andere geniale Stillfeatures, die Dir den Stillprozess erheblich leichter machen! Lass Dich selbst inspirieren und schau Dir dazu einfach sehr gerne unsere bunte und schöne Auswahl an!

Milchpumpe

Häufig kommt es vor, dass deine Brustwarzen vom Stillen etwas gereizt und wund sind, oder dass du etwa zu viel Milch produzierst. Aber auch wenn du die Muttermilch auf Vorrat einfrieren möchtest, kann die Anschaffung einer Milchpumpe goldwert sein.

Du möchtest noch mehr über die Baby Erstausstattung erfahren? Dann schau dir hier unseren „Ratgeber Baby Erstausstattung“ an.

Oder lese gleich bei einem dieser Themen weiter:

> Baby Erstausstattung – Kleidung

> Baby Erstausstattung – Babypflege

> Baby Erstausstattung – Füttern

> Baby Erstausstattung – Unterwegs

> Baby Erstausstattung – Wickeln

> Baby Erstausstattung – Schlafen

geschrieben von
mehr von Vertbaudet

Kinderhotels – Urlaub mit Kindern

Urlaub, von dem Eltern und Kinder etwas haben – ist das möglich?...
lesen

1 Kommentar

  • Hallo
    mein Baby ist grade 24Tage alt und was wir bisher brauchen ist folgendes:
    – gaaaaanz viele Spucktücher!!!
    – einige Bodys (am besten Wickelbodys)
    – Stampler
    – wenige andere Klamotten (Hosen, Pullis, Socken)
    – einen Platz zum wickeln oder Wickelunterlagen
    – einen Schlaplatz. Bei uns ist es ein Beistellbett, die beste Anschaffung, die wir je gemacht haben.
    – Fläschchen (auch wenn du stillen willst)
    – Flaschenbürste
    – zum rausgehen etc: Maxicosie (bei der Kälte momentan mit Fußsack), Kinderwagen, Jacke, Mütze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.