Baby Erstausstattung – Schlafen

Beim Schlafen Deines Babys geht es natürlich nicht nur darum, ein nettes Schlaflied parat zu haben. Das richtige Bett, Babyphone und Co. und noch einige andere wichtige Gadgets solltest Du unbedingt auf Deine Liste für die Babyerstausstattung setzen. Hier kommt eine kleine Übersicht, damit Dein Baby bald wie auf Wolke 7 schlummern kann.

Der Schlaf Deines Babys ist unglaublich wichtig. Etwa 16-20 Stunden Schlaf genießt Dein Neugeborenes pro Tag. Das Kind zum Einschlafen zu bewegen ist eine knifflige Sache – nicht umsonst haben wir diesem Thema einen kompletten Artikel gewidmet! Aber von vornherein an alle wichtigen Utensilien zu denken ist unumgänglich. Schließlich sollen Deinem kleinen Engel die besten Voraussetzungen geboten sein, oder? Also Stift gezückt, denn diese Dinge sollten auf Deiner Liste für die Babyerstausstattung auf gar keinen Fall fehlen.

Babybett

Dein kleiner Goldschatz möchte gut untergebracht sein, wenn es darum geht süßen Träumen nachzugehen und sich damit von den Neuheiten und Entdeckungen eines aufregenden Tages zu erholen. Es gibt viele wundervolle Babybetten die im Kinderzimmer oft ein absoluter Blickfang sind. Ob im Vintage Stil oder modern mit sanften Linien im Design. Jedes Elternherz stößt bei seiner Suche sicher auf das perfekte Exemplar. Wir sind ganz vernarrt in unsere schöne Auswahl. Besonders lieben wir hier zum Beispiel unsere Kombibetten oder solche, die mitwachsen können.  Ersteres kannst Du zum Beispiel zum Sofa umbauen, indem Du das Gitter entfernst und Zweites ist Deinem Kind nicht nur im ersten Jahr der ideale Schlafplatz! Überzeuge Dich selbst und stöbere in unserem tollen Onlineshop um das perfekte Babybett zu finden, welches Du bei der Babyerstausstattung natürlich nicht vergessen darfst!

Optional kannst du dir auch noch einen Stubenwagen / Babywiege und eine Babywippe anschaffen, in der du Deinen kleine Schatz zwischendurch sicher ablegen kannst.

Matratze & Bezug

Nur ein Bett ist natürlich nicht ausreichend. Genau wie bei Erwachsenen, muss das Kind auch auf einer gemütlichen Unterlage untergebracht sein. Denn selbst Eltern wissen: Auf einer bequemen Matratze schläft es sich besonders gut! In unserem Onlineshop haben wir die beste Auswahl für Dich zusammengestellt. Des Weiteren brauchst du ein Spannbetttuch und/oder an einen (wasserdichten) Schonbezug. Beides sind wichtige Punkte auf der Checkliste für Dein Neugeborenes.

Babyschlafsack

Wir lieben unsere bunte und kreative Auswahl an Babyschlafsäcken– Du auch? Die Schlafsäcke werden meist in verschiedenen Größen und mit verschiedenen TOG Werten angeboten. Der TOG-Wert gibt Auskunft über die Wärmeleistung eines Schlafsacks und ist aussagekräftiger als die gefühlte Dicke des Materials. Mithilfe des TOG-Wertes kannst du entscheiden, was du deinem Kind im Schlafsack anziehst. Ein leichter Sommerschlafsack mit einem TOG Wert 1 wird beispielsweise bei einer Zimmertemperatur von über 21°C zusammen mit einem Baumwoll-Body empfohlen.

Wenn dein Kind größer ist und sich selbstständig auf und zudecken kann, kannst du den Schlafsack gegen Kissen und Bettdecke austauschen. Süße Bettwäsche fürs Babybett oder die größeren Varianten fürs Kinderbett findest du ebenfalls in unserem Online-Shop.

Natürlich bieten wir damit nicht automatisch eine Durchschlafgarantie – trotzdem sind wir uns sicher, dass das ein oder andere liebevolle Motiv zu einer tollen Gutenachtgeschichte inspirieren könnte!

Babyphone

Gerade in den ersten Wochen können sich Eltern kaum von ihren Kleinen trennen und fragen sich wohl im 5-Minuten-Takt ob den alles gut mit ihrem Goldschatz ist.

Damit ihr nicht jedes Mal aufs Neue aufgewühlt ins Kinderzimmer stürmt, könnt ihr euch ein Babyphone zulegen. Darüber hörst Du, ob Dein Neugeborenes selig schlummert oder soeben ein unglückliches Schreikonzert angestimmt hat.

Super praktisch und unverzichtbar, wenn es um die Babyerstausstattung geht.

Mobile oder Spieluhr

Dein Kleines hat Einschlafschwierigkeiten? Da vollbringen sanfte Töne oft Wunder. In unserem Artikel rund um einen gesunden Schlaf Deines Babys haben wir Dir ja bereits einige Kniffe verraten.

Eine Spieluhr oder ein Mobile beruhigen Dein Babyund sind zudem noch hübsch anzusehen. Neugeborene lieben es zudem zu beobachten und zu entdecken – etwas, was sich über ihren Köpfen dreht und vielleicht sogar auch noch Töne von sich gibt ist in jedem Fall höchst faszinierend und schön für sie.

Ob Sternchen und Wölkchen oder süße Tiere – lass Dich verzaubern!

Schmusetuch

Ebenfalls hilfreich um deinem Baby beim Kuscheln oder Einschlafen Geborgenheit zu schenken, sind weiche Schmusetücher. Diese gibt es mittlerweile auch mit süßen Tier-Applikationen. Und natürlich darf früher oder später auch das erste Kuscheltier nicht fehlen.

Schnuller

Auch ein Schnuller gehört zur Babyerstausstattung dazu. Gerade beim Einschlafen kann dieser helfen das Baby zu beruhigen.

Warum? Bereits im Bauch der Mutter nuckelt es an seinem Daumen oder an seinen Fingern – ganz intuitiv.

Doch ein wenig Vorsicht sei mit dem Schnuller schon geboten. Das Kind sollte sich nämlich zunächst an das Nuckeln an der Brust der Mutter gewöhnen, da es sonst verwirrt sein könnte.

Der Schnuller sollte also frühestens ab der dritten Woche Einsatz finden. Wenn Du mehr über die Beziehung Schnuller und Kind erfahren möchtest, dann  ließ mal unseren informativen Artikel dazu durch.

 

Einen kompletten Überblick über die Baby Erstaussattung und unsere Checkliste zum Ausdrucken findest du hier.

Oder lese gleich bei einem dieser Themen weiter:

> Baby Erstausstattung – Kleidung

> Baby Erstausstattung – Babypflege

> Baby Erstausstattung – Stillen

> Baby Erstausstattung – Füttern

> Baby Erstausstattung – Unterwegs

> Baby Erstausstattung – Wickeln

 

 

geschrieben von
mehr von Vertbaudet

Baby Erstausstattung – Wickeln

Was brauche ich alles für mein Neugeborenes? Diese Frage geht vielen werdenden...
lesen

1 Kommentar


  • Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web22/htdocs/blog/wp-content/plugins/wordpress-comment-images/wp-comment-images.php on line 12

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier können Sie ein Bild hochladen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.